Lage

Der “Immerwährende Reichstag” war die Bezeichnung der Städtevertretung im Heiligen Römischen Reich. Dieser tagte von 1633 – 1806 in Regensburg – gerade einmal 400m vom Kolpinghaus Regensburg entfernt.

Gewissermaßen lebt die Tradition der Versammlung im Kolpinghaus wie an keinem anderen Ort der Stadt Regensburg weiter, denn nirgends werden mehr Kongresse, Tagungen und Feierlichkeiten durchgeführt als im Kongress- und Kulturzentrum.

Und das aus gutem Grund:
· das perfekte Raumangebot für 10 bis 1.000 Teilnehmer
· die zentrale Lage in der Altstadt mit über 1.000 Parkplätzen vor der Haustüre
· der professionelle Veranstaltungsservice
· die ausgezeichnete Küche, serviert vom besten Service der Stadt

Dabei wird das Haus im Geist des Gründers Adolph Kolping geführt, der mit seinem Werk christliche Werte vermittelt und eine Plattform für Politik, Kultur und die Weltkirche bietet.

So ist es nicht überraschend, dass sich direkt im Kolpinghaus Regensburg einer der ältesten Sakralräume der Stadt, die Erhardi- Krypta aus dem 10. Jahrhundert, befindet.

 

Parken: Das Parkhaus am Dachauplatz, der Parkplatz am Donaumarkt sind in unmittelbarer Umgebung. Der Parkplatz Altes Eisstadion ist kostenfrei und fussläufig in 10 Minuten errechbar.

Mehr Infos zum Thema Parken finden Sie unter: http://www.regensburg.de/leben/verkehr-mobilitaet/auto-und-motorradfahrer/parken/36200


Klicken Sie hier für einen Download unserer Anfahrtsskizze als PDF.


Broschüre 2016
Preisliste:
Veranstaltungstechnik
Rahmenprogramm